PHP 5.4.31 Released

ingres_unbuffered_query

(No version information available, might only be in Git)

ingres_unbuffered_querySendet eine SQL-Abfrage an Ingres, ohne die Ergebniszeilen zu puffern

Beschreibung

mixed ingres_unbuffered_query ( resource $link , string $query [, array $params [, string $types ]] )

ingres_unbuffered_query() sendet die angegebene query an den Ingres-Server.

Die Abfrage wird Teil der aktuell geöffneten Transaktion. Falls es aktuell keine offene Transaktion gibt, wird mit ingres_unbuffered_query() eine geöffnet. Geschlossen wird sie entweder mit ingres_commit(), wobei die gemachten Änderungen in die Datenbank geschrieben werden, oder mit ingres_rollback(), wobei die Änderungen verworfen werden. Wenn das Skript zuende ist, wird jede geöffnete Transaktion zurückgesetzt (indem die ingres_rollback() aufgerufen wird). Sie können vor dem Öffnen einer neuen Transaktion ingres_autocommit() ausführen, danach werden alle Änderungen sofort nach der Ausführung einer SQL-Abfrage committet. Ingres erlaubt zum selben Zeitpunkt nur eine einzige aktive ungepufferte Abfrage. Jede andere aktive ungepufferte Abfrage wird geschlossen, bevor noch eine SQL-Abfrage gesendet werden kann. Außerdem kann der Datensatzzeiger vor dem Auslesen nicht mit ingres_result_seek() positioniert werden.

Hinweis: Verwandte Konfigurationen

Siehe auch die Direktiven ingres.describe und ingres.utf8 der Laufzeit-Konfiguration.

Parameter-Liste

link

Die Verbindungskennung

query

Eine gültige SQL-Abfrage (siehe im SQL reference guide der Ingres-Dokumentation). Bei der Funktion ingres_query() finden Sie bei dem Parameter query eine Liste der SQL-Kommandos, die nicht mit ingres_unbuffered_query() ausgeführt werden können.

params

Ein Array mit den Parameterwerten für die Abfrage

types

Ein String, der eine Folge von Datentypen für die übergebenen Parameterwerte enthält. Eine Liste der Typ-Codes finden Sie bei der Funktion ingres_query(). Bei der Funktion ingres_query() finden Sie bei dem Parameter types eine Liste der Typ-Codes.

Rückgabewerte

ingres_unbuffered_query() gibt eine Ergebniskennung zurück, sofern Zeilen gelesen werden können, anderenfalls wird FALSE zurückgegeben. Das ist beispielsweise bei einem INSERT-, UPDATE- oder DELETE-Kommando der Fall. Um festzustellen, ob es einen Fehler gab, benutzt man die Funktionen ingres_errno(), ingres_error() oder ingres_errsqlstate().

Beispiele

Beispiel #1 Ein einfaches ungepuffertes SELECT-Kommando senden

<?php
$link 
ingres_connect("demodb");

$result ingres_unbuffered_query($link"select * from user_profile");
while (
$row ingres_fetch_row($result)) {
    echo 
$row[1];
    echo 
$row[2];
}
?>

Beispiel #2 Abfrageparameter an ingres_unbuffered_query() übergeben

<?php
$link 
ingres_connect("demodb");

$params[] = "Emma";
$query "select * from user_profile where up_first = ?";
$result ingres_unbuffered_query($link$query$params);
while (
$row ingres_fetch_row($result)) {
    echo 
$row[1];
    echo 
$row[2];
}
?>

Beispiel #3 Ein BLOB mit Parameter-Typen einfügen

<?php
$link 
ingres_connect("demodb");

// Eine Bilddatei öffnen
$fh fopen("photo.jpg","r");
$blob_data stream_get_contents($fh);
fclose($fh);

// Parameter vorbereiten
$params[] = $blob_data;
$params[] = 1201;

// Parameter-Typen definieren
$param_types "Bi";

$query "update user_profile set up_image = ? where up_id = ?";
$result ingres_unbuffered_query($link$query $params$param_types);

if (
ingres_errno())
{
    echo 
ingres_errno() . "-" ingres_error() . "\n";
}
?>

Siehe auch

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top